Beratung und Gutachten - LUS GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

LUS Logo

DAkkS

DAkkS.


Wir beraten Sie gern!

Durch qualifiziertes und kompetentes Personal mit langjähriger Berufserfahrung bieten wir Ihnen Ingenieur- und Beratungsleistungen in nachfolgenden ausgesuchten Tätigkeitsfeldern an. Eine Auswahl bereits bearbeiteter Aufgabenstellungen finden Sie hier ebenfalls.
Ingenieurtechnische Begleitung von Entsorgungsprojekten

Aus der Notwendigkeit die unterschiedlichsten Abfallarten entsprechend dem Grad ihrer Belastung einer ordnungsgemäßen Entsorgung zuzuführen, ergeben sich in der Regel umfangreiche analytische und ingenieurtechnische Aufgabenstellungen. Diese umfassen unter anderem auf den Entsorgungsweg angepasste Deklarationsanalysen in Verbindung mit einer abfallspezifischen Bewertung. In die abfallrechtliche Einstufung fließen dabei nicht nur die konkreten Untersuchungsergebnisse, sondern auch die sich aus der Abfallgenese ergebenden Besonderheiten ein, so dass in der Regel eine jeweilige Einzelfallbetrachtung notwendig und sinnvoll ist. In diesem Rahmen betreut die LUS GmbH eine Vielzahl von Aufbereitungs-, Behandlungs- und Beseitigungsanlagen (Deponien) nicht nur bei den anstehenden Entsorgungsprojekten, sondern auch bei den sich anschließenden umweltrelevanten Aufgabenstellungen (z.B. Grundwassermonitoring, Abwasserbehandlung, etc.).
Begleitung von Entsorgungsprojekten
Ingenieurtechnische Begleitung komplexer Baumaßnahmen

Hierzu zählen die Vorerkundung von Standorten mit anthropogenen (Altlastenverdachtsflächen, Auffüllungen) und geogenen Besonderheiten, Gutachtenerstellung mit abfalltechnischer Einstufung der Abfallströme, Zuarbeit entsorgungsrelevanter LV-Positionen (Abfallschlüsselnummern, etc.) sowie die Empfehlung von Entsorgungswegen.
  Unsere Referenzen:
- Eisenbahnüberführung  Ernst-Reuter-Allee  
  sowie Tunnelbau, Magdeburg
- Erweiterung von TAV Börde, Oschersleben
Gestaltung Bürgerpark Salineinsel, 
  Schönebeck
- Neubau Systembiologie der OvGU, Magdeburg
seit 2014
2013

2011 - 2013
2011 - 2012
Begleitung von Baumaßnahmen
Altlastentechnische Rückbaubegleitung

Zur altlastentechnischen Rückbaubegleitung gehören die baubegleitende Untersuchungen zur Deklaration der anfallenden Materialströme, die Einstufung in entsprechende Schadstoffklassen (z.B. nach LAGA) und die Zuweisung der Materialien im Zuge des Baufortschritts.
  Unsere Referenzen:
Deutsche  Bahn  Maybachstraße, Magdeburg
Abbruch Schlachthofkomplex, Wispitzer Weg, 
  Calbe
- Rückbau  Kasernengelände,   Mahlwinkel
- Sanierung und Neubau Ecole-Gymnasium,
  Barleben
2015

2015
2012

2010 - 2011
Altlastentechnische Rückbaubegleitung
Grundstücksbezogene Gefährdungsabschätzungen und Altlastengutachten

Die altlastentechnische Bewertung von Boden- und Grundwasserkontaminationen entsprechend BBodSchV, die Einschätzung des Sanierungsbedarfes und Zuarbeiten zur Verkehrswertermittlung sowie begleitende Untersuchungen im Rahmen von Grundwasssermonitorings sind Bestandteil dieses Beratungsangebotes.
  Unsere Referenzen:
Altlastenuntersuchung ehemaliger Draht-   
  werksstandort "Neue Welt", Staßfurt
- Altlastenuntersuchung ehemalige Zucker-
  fabrik, Haldensleben
Gefährungsabschätzung ehemaliges Pflanzen-
  schutzmittellager  in   Theerhütte,  Letzlingen
Neubau Netto-Markt, Heyrothsberge
2016

2015

2012
2010 - 2013
Gefährungsabschätzung
Bauzustandsanalysen

Zu den Bauzustandsanalysen gehören die Erstellung von Schadstoffkatastern komplexer Abriss- bzw. Sanierungsobjekte und die Ermittlung von Aufbauten und Kontaminationsschwerpunkten in der bestehenden Gebäudesubstanz (z.B. Asbest, künstliche Mineralfasern, Teerhaltige Dichtungen, etc.).
  Unsere Referenzen:
Abbruch Garagenkomplex 
  "Hohepfortestraße", Magdeburg
- Abbruch   Kleingartenanlagen  "Im Siek"  und  
  "Zur Kreuzhorst I", Magdeburg
- Sanierung Schulkomplex Albert-Vater-Straße,
  Magdeburg
- Gebäudeabbruch  Saline - Insel,  Schönebeck
2015

2015

2013
2011
Bauzustandsanalysen
Erarbeitung von Stoffstrommanagementsystemen

Die Erarbeitung von Konzepten zur optimalen Abwicklung von Bauvorhaben durch Entwicklung von Stoffstrommanagementsystemen (ggf. unter Anwendung von Ersatzbaustoffen) gehören ebenfalls zu unserem Portfolio.
  Unsere Referenzen:
Gestaltung Bürgerpark Saline-Insel, 
  Schönebeck
- Neubau Netto-Markt, Heyrothsberge
- Errichtung von Testfelldflächen im Rahmen 
  des  Projektes  Galileo,  Magdeburg
2011 - 2013
2010 - 2013

2010
Stoffstrommanagementsysteme
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü